Strip Poker  
tastatur
 
 

ZUSÄTZLICHE FUNKTIONEN UND TASTEN IM SPIEL:

Die UMSCHALT-Taste - aktiv nur im Vollbild-Modus eines Breitwandbildschirms. Ermöglicht die Wahl der Videowiedergabeeigenschaften: 4:3/Panscan/ausgedehnt (bis zur Größe des Videofenster). Vorgegeben für Breitwandbildschirme ist der Panscan-Modus, der die mögliche, unerwünschte Ausdehnung des Bildes beseitigt.

ESC-TASTE - Verlassen des Spiels

Die Tasten "Q,1,2,3,4,5" - nach der Eingabe eines Cheatcodes (das Einschalten des Codes wird mit der Nachricht "CHEATS ON" im Dialogfenster bestätigt). Die Tasten dienen entweder dem Spähen in die Karten der Gegnerin (Q), oder dem Tausch eigener Karten (1,2,3,4,5).

LEERTASTE - sog. Boss-Key. Dient der sofortigen Minimierung der Anwendung zum Symbol im Infobereich der Taskleiste.

X-Taste - oder das Doppelklicken auf den Videoscreen - Ausdehnung des Videobildes zur Vollbildgröße.

PLAY - mit Hilfe dieser Taste kann man die zuletzt (linke Maustaste) oder alle bishergewonnenen (rechte Maustaste) Stripszene in dem Videofenster abspielen. Vorsicht: die Taste funktioniert nur zwischen den Deals.

DIE HERZEN - Nach dem Gewinn der ganzen Partie wird der Zugang zu den Spieletappen immer leichter. Die Fortschritte werden durch die Herzen in der linken, oberen Ecke der Gegnerinnen-Fotos dargestellt. Nach dem Anklicken des Herzens kann das Spiel ab der zweiten, bzw. weiteren Etappe beginnen. Nachdem alle Herzen gesammelt sind, kann das Spiel von der beliebigen Etappe an begonnen und die gesamte Stripsequenz abgespielt werden.

 
info@super-poker.com
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS